Mauersegler

Selten sieht man diesen ausgesprochenen Flugkünstler am Boden, denn er verbringt einen Großteil seines Lebens in der Luft. Zum Brüten und zur Aufzucht der Jungen muss allerdings auch der Mauersegler mal landen. Seine Nester baut er sehr nah am Menschen in Mauerspalten oder dicht unterm Dach. Mit Neubauten und der Sanierung von Häusern schwinden allerdings die Möglichkeiten, geeignete Nistplätze zu finden. Glücklicherweise nimmt er aber auch spezielle Nistkästen an.

Wir vom NABU Ostfildern-Nellingen setzen uns seit vielen Jahren für den Mauerseglerschutz ein. So konnten wir an mehren Orten in Ostfildern Mauerseglerkolonie ansiedeln.

Eine unserer größten Kolonien befindet sich im Scharnhäuser Park. Hier wurden an den sogenannten „Punkthäusern“ bereits beim Bau der Häuser Nistkästen installiert.

Auch in Nellingen sind die Mauersegler zu finden. So kann man diese im Industiergebiet beim Fliegen beobachten, aber auch in der Hintenburgstrasse kann man sie am Himmel finden.

 

In Ostfildern und Umgebung kommen auch bei uns Mauersegler vor. Leider haben diese es bei uns auch schwer, da das Nistplatzangebot immer weniger wird. Sind sie am Mauerseglerschutz interessiert, nehmen sie gerne Kontakt mit uns aus.

Haben Sie schon die ersten Mauersegler 2021 bei uns entdeckt? Melden sie uns gerne ihre Sichtung!